Verwertung: Wir verwandeln Ihre Altstoffe in Wertstoffe

Ob Altstoff, Abfall oder einfach nur Schrott - durch Ihre und unsere Umweltverantwortung gewinnen wir durch materialspezifische Recyclingprozesse wichtige Wertstoffe für kommende Generationen.

Auch eine mögliche Wiederverwendung Ihrer angelieferten Schrotte wird vor dem eigentlichen Recyclingprozess und einer endgültigen Verwertung sorgfältig durch uns überprüft.

vernünftig - nachhaltig - ökologisch

Als lizenzierter Entsorgungsbetrieb haben wir strenge Richtlinien und Umweltstandards zu erfüllen. Bitte haben Sie daher Verständnis, dass nur Materialien verarbeitet werden können, die nicht aus umwelt-, wasser- und menschengefährdenden Stoffen bzw. Anhaftungen bestehen. Wir behalten uns vor, bei größeren Beanstandungen die angelieferte Ware zur Verfügung zu stellen und den Weigeraufwand in Form von Weigerkosten zu belasten.

 

Im Zweifelsfall bitten wir Sie uns vor Anlieferung anzusprechen, damit Beanstandungen und unnötige Kosten vermieden werden. Wir hoffen, dass Sie uns bei der gemeinsamen Aufgabe - Schrott und Metalle umweltgerecht und umweltbewusst zu recyclen - unterstützen.


Schrott-Entsorgung: Stahl - eine lebenslange Leidenschaft -

Nachstehend finden Sie die Klassifizierung unlegierter Schrotte, die wir ankaufen

  • Moniereisen (Stahlstreben mit Betonanhaftungen)
  • Scherenschrott (Wandstärke ca. 4-6 mm)
  • Schreddervormaterial (leichter Sammelschrott)
  • Mischschrott (min. 3 mm Wandstärke)
  • Brennerschrott (Wandstärke ab 6 mm)
  • Sorte 1: Stahlaltschrott min. 3 mm Wandstärke
  • Sorte 2: Stahlneuschrott überwiegend über 3 mm
  • Sorte 3: Stahlaltschrott über 6 mm Wandstärke
  • Sorte 4: Shredderstahlschrott
  • Sorte 5: Späne
  • Sorte 6: Stahlneuschrott unter 3 mm (gepr.Pakete)
  • Sorte 8: Stahlneuschrott unter 3 mm Wandstärke
  • Andere Sorten auf Anfrage

NE-Metallschrott-Entsorgung

Den größten Erfolg in der Nachhaltigkeit aber, erreichen wir nur zusammen mit Ihnen.

 

Unser Entsorgungsfachbetrieb in Essen ist spezialisiert auf den Ankauf und die Wiederverwertung von verschiedensten NE-Metallen. Mit Fachwissen und Spezialausstattung können wir Metalle fast jeder Art in den Produktionskreislauf zurückführen. Dazu prüfen, bearbeiten und sortieren wir das uns zur Verfügung stehende Material und können auf diese Weise mit regionalen und überregionalen Partnern die Wertstoffe nutzbar machen. Zu diesem Zweck kaufen wir Ihren Metallschrott direkt an. Insbesondere sind wir am Recycling von Edelmetallen interessiert.

Zertifizierte Metallverwertung

Als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb unterliegen wir höchsten Umweltstandards und gewährleisten so eine verantwortungsvolle, umweltbewusste Metallverwertung.



Katalysator-Recycling

Umweltbewusset Verwertung von Katalysatoren

Die elorec GmbH versichert auch beim Recycling von Katalysatoren ein umweltschonendes Verfahren, um sämtlichen Bedürfnissen gerecht zu werden. Hierbei ist vor allem zu beachten, dass es prinzipiell zwei unterschiedliche Methoden zur Rückgewinnung der entsprechenden Edelmetalle gibt, welche abhängig von der Art der Monolithen sind, die für die Katalysatoren verwendet werden. Diese lassen sich generell in metallische und keramische Katalysatoren unterscheiden. Um einen umweltfreundlichen und gleichzeitig auch effizienten Rückgewinnungsprozess zu garantieren, ist es daher unabdingbar auf Maßnahmen zu setzen, die auf die jeweiligen Katalysatoren und den dazugehörigen Monolithen angepasst sind. Die elorec GmbH ist mit den passenden Methoden für beide Sorten von Katalysator-Monolithen vertraut. Dadurch können wir als Entsorgungsfachbetrieb einen effizienten Ablauf zur Wiedergewinnung der verschiedenen Edelmetalle gewährleisten.

Wiedergewinnung von Edelmetallen

Eine Vielzahl an Katalysatoren ist  aufgrund der verschiedenen für den Prozess vorteilhaften Eigenschaften mit Edelmetallen – darunter bevorzugt Palladium, Platin oder auch Rhodium – beschichtet. Diese Edelmetalle können auch nach der Abnutzung des Katalysators verwendet werden, daher ist es also eine gute Idee, eine entsprechende Verwertung einzuleiten, um einen unnötigen Verlust zu vermeiden und auszuschließen. Die verschiedenartigen Beschichtungen können so nach der Wiedergewinnung für weitere Zwecke genutzt werden.