Elektroschrott Abholservice und Logistik

ElektroG-konforme Entsorgung und DSGVO-konforme Datenvernichtung

für Elektroschrott

Regionale und bundesweite Elektroschrott Abholung

Für Unternehmen, Institute und Behörden

Wir als elorec GmbH haben uns auf die Abholung, die Erstbehandlung und Entsorgung von Elektroschrott spezialisiert. Als Ihr Entsorgungspartner setzen wir die gesetzlichen Anforderungen um. Für die unterschiedlichen Abfallarten erhalten unsere Kunden ein individuelles Entsorgungskonzept. Die Vielfalt unserer Boxen und Ladungsträger ermöglicht eine sichere, konforme und schnelle Abholung der anfallenden Materialien. Unser Abholservice kümmert sich um anfallende Kleinmengen genauso professionell wie um große Partien. Wir entsorgen für unterschiedliche Branchen regional und bundesweit.

Abholung vereinbaren

Ladungsträger auswählen

Persönlich beraten lassen

Mehr zum Thema Abholservice

Fragen, Antworten und Lösungen

Die individuelle Entsorgung von Elektro(nik)-Schrott und anderer recycelbarer Materialien sowie die Erfüllung der damit verbundenen gesetzlichen Bestimmungen.
Wir entsorgen für öffentliche Hand, IT-Systemhäuser, Industrie-Kunden, KMU, Gesundheitswesen, Leasing-Gesellschaften und Entsorgungspartner. Für die Entsorgung von Elektroschrott, Elektronikschrott, IT-Anlagen, EDV-Anlagen, Data-Centern, Altgeräten,  NE-Metallen, USV-Anlagen, Überproduktion, Fertigungs- und Industrieabfällen und anderen WEEE-Produkten erstellen wir für unsere Kunden individuelle Entsorgungskonzepte. Ob Sie einmalige oder regelmäßige Abholungen beauftragen, wir garantieren Ihnen eine professionelle und kundenspezifische Umsetzung Ihrer Entsorgungswünsche. Unter Elektroschrott zählen auch potenzielle Schadstoffträger wie beschädigte Bildschirme, defekte Smartphones (Handys und Mobil Devices), USV-Geräte, usw. – diese gelten per gesetzlicher Deklaration zu den Gefahrstoffen (siehe AVV-Code).
Digitale Elektronik-Altgeräte enthalten in der Regel DSGVO-geschützte Daten. Sobald Sie uns beauftragen, Ihre Datenträger zu vernichten, werden wir nach deren Übernahme lt. DSGVO (EU Datenschutz-Grundverordnung) zum Verarbeiter. Den damit verbundenen gesetzlichen Auflagen, begegnen wir mit einer regelmäßigen, richtlinienkonformen Risikoanalyse und der Optimierung aller Datenschutz-Prozesse für die Verarbeitung sowie die Logistik und der fachgerechten Entsorgung. Unser Elektroschrott-Abhol- und Logistikservice bedeutet für unsere Kunden eine rundum sichere und bequeme Elektroschrott-Entsorgung.

Im Ruhrgebiet (Revier) werden regelmäßige Routenplanungen für die verschiedenen Regionen erstellt und unseren Kunden im Login-Bereich angezeigt. Freie Termine können unsere Kunden direkt buchen oder sich persönlich beraten lassen. 

Neukunden erhalten eine umfassende Beratung, damit durch die individuellen Entsorgungslösungen sämtliche betriebsinternen Abläufe unterstützt und optimiert werden. Vor-Ort-Termine in Ihrem Unternehmen sind für uns selbstverständlich.

Elektroschrott fällt oft ungeordnet und unregelmäßig an, was die Ablaufplanung erschwert. Deshalb erfassen und dokumentieren wir möglichst genau die örtlichen und geschäftlichen Gegebenheiten und erstellen einen Abholschein mit Anfallstelle, Beförderer und Entsorger. Das erspart unnötige Wege, ist effizient und entspricht dem ElektroG.

Die Abfallverzeichnis-Verordnung (AVV) des Umweltbundesamtes unterteilt bzw. deklariert zwischen den Gruppen: gewerblicher oder kommunaler E-Schrott.

elorec-Abholschein für Elektroschrott

Der übernommene Elektroschrott wird in die jeweiligen AVV-Gruppen (Abfallarten) sortiert, gewogen und bewertet. 

Dabei unterteilt sich der Abholservice in: 

  • Abholungen mit einem Materialwert ab 50 Euro
  • Kostenneutrale Annahme 
  • Kostenpflichtige Entsorgung 
  • Sortierkosten (Kundenwunsch)

Die unterschiedlichen Abfallarten werden gegenseitig aufgerechnet oder gutgeschrieben.

Unsere Service-Leistungen wie Transport, Behältermiete oder sonstige Dienstleistung werden nach individuellem Kundenwunsch ausgeführt und gesondert in Rechnung gestellt.

Ein detaillierter Entsorgungsnachweis wird für das gesamte Material und für den jeweils gewünschten Zeitraum erstellt. Damit lassen sich betriebliche Ziele wie z. B. „wir wollen grüner werden“, praktisch umsetzen und kontrollieren.

Elektro-Altgeräte mit digitaler Elektronik enthalten häufig DSGVO-geschützte Daten. Sobald Sie uns beauftragen, Ihre Datenträger zu vernichten, werden wir lt. DSGVO (Datenschutz Grundverordnung) nach deren Übernahme zum Datenverarbeiter.

Den damit verbundenen gesetzlichen Auflagen begegnen wir mit einer regelmäßigen, richtlinienkonformen Risikoanalyse, der Optimierung aller Datenschutz-Prozesse für die Verarbeitung sowie der Logistik und einer fachgerechten Entsorgung. 

Die Datenträger werden ausschließlich durch unsere geschulten Mitarbeiter abgeholt und direkt nach Ankunft auf unserem Betriebsgelände in einem Daten-Sicherheitsraum eingeschlossen. Die Transportbehälter können während des Transportes nicht durch Unbefugte oder unsere Mitarbeiter geöffnet werden. Hierzu sind ausschließlich unsere DSGVO-Beauftragten autorisiert. Neben Standard-Sicherheitsschlössern verwenden wir auf Kundenwunsch Sicherheitsschlösser mit moderner Verschlusstechnik mittels Fingerabdruck-Scanner. 

Mit der Dokumentation aller DSGVO-konformen Entsorgungsprozesse der Datenvernichtung sowie der Erstellung einer kundenspezifischen DSGVO-Richtlinienerweiterung unterstützen wir unsere Kunden in allen Fragen der Datensicherheit.   

Weitere Informationen zu den unterschiedlichen Verfahren zur Datenvernichtung  und den daraus resultierenden Verwertungsmöglichkeiten finden Sie unter unserem Servicemenü Datenvernichtung.

Die Abfallverzeichnis-Verordnung (AVV) stuft die Im Elektroschrott enthaltenen Materialien nach ihrer Überwachungsbedürftigkeit ein:

AVV – Unterkapitel 1602 und 2001 Abfälle aus elektrischen und elektronischen Geräten mit gefährlichen Bestandteilen 

In Smartphones sind in erster Linie die Lithium-Ionen-Akkumulatoren gemeint. Wenn der Akku beschädigt wurde, verursacht die Reaktion gesundheitsschädliche Immissionen. Dazu besteht eine enorme Brandgefahr, die wir mit unseren Brandschutz-Taschen minimieren.

Auch die Displays können mit ihren enthaltenen Gefahrstoffen Probleme verursachen – vor allem wenn sie gebrochen sind. Um das das Bruchrisiko zu reduzieren, empfehlen wir, begehbare ADR-Boxen zu verwenden. So können die Bildschirme “face-to-face” abgestellt und ADR-konform transportiert werden.

Akkumulatoren (i. d. R. Blei) aus unterbrechungsfreien Stromversorgungen (USV) werden ebenfalls am besten in besonderen Behältern gesichert und transportiert.

Die elorec GmbH darf mit ihrem Zertifikat diese Abfälle annehmen, transportieren und verarbeiten.
Für Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zum Abholservice unser geschultes Personal aus dem IT-Anlagenrückbau hinzu zu buchen. Zum Beispiel für folgende Tätigkeiten:

  • Komplette PC-Systeme einsammeln und dokumentieren
  • Datenträger ausbauen und nach den Vorgaben der DSGVO vernichten
  • Tastaturen, Scanner, Telefonanlagen und Drucker fachgerecht abbauen und entsorgen
  • Bildschirme abbauen, transportieren und entsorgen
  • Datentresor und Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) abbauen und entsorgen
  • IT-Racks mit aktiven und passiven Netzwerkkomponenten entfernen und entsorgen
  • Entsorgung der technischen Brandlasten
  • u. v. m.

Sauber und möglichst störungsarm für den laufenden Betrieb.

Mehr unter: IT-Anlagenrückbau

  • Elektroschrott in passende Behälter grob vorsortieren
  • Zugängliche Sammelstellen gruppieren und klar kennzeichnen
  • Fahrbare und abgeschlossene Lösungen zum Sammeln von Elektroschrott und EDV-Anlagen aus Büro oder Verwaltung
  • Abholung durch Tauschbehälter vereinfachen

Ausgediente Elektro- und Elektronikgeräte müssen per ElektroG separat von anderen Abfällen entsorgt werden. Denn die Gewinnung von neuen Rohstoffen und Ressourcen erfordert einen enormen Eingriff in die Natur. Die Gewinnungsprozesse setzen u. a. große Mengen CO2 frei und machen Trinkwasser ungenießbar.

Über das ElektroG-Konzept der Wiederverwendung und dem Recycling von sekundären Rohstoffen verbraucht die gesamte Kreislaufwirtschaft nur einen Bruchteil von wertvollen Umweltressourcen. Wir glauben, dafür lohnt sich jeder Aufwand.

Werden Sie als Unternehmen, Institut oder Behörde immer “grüner” und zeigen Sie anhand Ihres individuellen dynamischen Less-Waste-Factors für Entsorgung wie nachhaltig und konsequent Sie unsere Umwelt entlasten.

Sekundär gewonnene Rohstoffe werden immer wichtiger. Sie “liegen” praktischerweise vor “der eigenen Haustür”. Durch Recycling können sie sehr einfach geborgen werden.

Das Thema Recycling bleibt aktuell – auch um immer effizienter zu werden. Das muss man trainieren. Dazu entwickeln wir neue Systeme, Services und Technologien. Nicht zuletzt aber auch, um Kosten einzusparen.

Behälter, Boxen und Ladungsträger

Übersicht und Auswahlkriterien

Sicherheitstasche für Lithium Batterien (Retron)

Kalender

ADR-Box XL Universalsystem

Kalender

Datenträger-Box mit Fingerprint-Sicherung

Kalender

Gitterrollwagen XL mit Fingerprint-Sicherung

Kalender

Gitterrollwagen XXL mit Fingerprint-Sicherung

Kalender

Modulare WEEE-Box XXL Universalsystem

Kalender

Boxen und Behälter als Sonderlösung

Kalender

Gitterboxen offen oder mit Gitterdeckel

Kalender

Abrollcontainer offen und geschlossen

Mehr zum Thema Universalbox

für Elektroschrott erfahren Sie hier

Elektroschrott Symbol transparent
Elektro Recycling
Batterierecycling Symbol transparent
Batterie Recycling
Datenvernichtung Symbol transparent
Datenvernichtung
Anlagenabbau: Rückbau von IT-Anlagen
Anlagenrückbau
Abholservice Symbol transparent
Abholservice
Notebook Symbol transparent
Online Ankauf
Metallrecycling Symbol transparent
Metall Recycling
Abholservice Kalender

Abholung vereinbaren

Gerne können Sie uns unter 0201- 946 77 02-16 kontaktieren (Mo.-Fr. 8:00 bis 17 Uhr) bzw. direkt online einen Abholtermin vereinbaren.